Alexandre Schäfer – Listenplatz 11

Beim Maibaumfest 2017 waren meine Frau und ich zu Gast bei Freunden in Neuried. Und damals haben wir uns entschieden, dass wir in Neuried leben und bleiben wollen. Gesagt – getan: Ein paar sehr glückliche Umstände führten dazu, dass wir hier schnell ein Haus gefunden hatten. Das Weihnachtsfest 2017 fand bereits in Neuried statt.

Alexandre Schäfer – unser Mobilitäts-Experte.

Wir lieben Neuried. Eine lebenswerte und beschauliche Gemeinde. Naturnah mit den Wäldern des Forstenrieder Parks direkt vor der Tür und trotzdem mit dem ÖPNV innerhalb von 30 Minuten in der Innenstadt Münchens. Was will man mehr?

Mein Fokus für die Arbeit im Gemeinderat liegt im Bereich „Verkehr und Infrastruktur“. Hier wird sich in Zukunft viel verändern. Der Weg vom Individualverkehr hin zu Shared Mobility ist nur ein Teil der Mobilität der Zukunft. Auch im ÖPNV sollten bestehende Lösungen überdacht werden. Egal, ob zukünftige Lösungen vorzubereiten oder schon heute neue Konzepte mit bestehenden Angeboten zu entwickeln sind – hier sind wir die entscheidende Kraft und dafür mache ich mich stark.

Ich sehe hier ganz klar die Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden. Sowohl mit unseren Nachbargemeinden als auch mit vergleichbaren Gemeinden. Es gibt viele verschiedene, vielleicht auch manchmal verrückt wirkende Mobilitätskonzepte. Diese gilt es mit dem nötigen Augenmaß zu betrachten und daraus, eine für Neuried sinnvolle und nachhaltige Lösung abzuleiten.

„Zuagroast & angekommen.“