Barrierefreiheit beginnt im Kopf – Vortrag von Anna Schaffelhuber

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 19. Februar 2020
19:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Aula der Grundschule Neuried

Kategorien Keine Kategorien


Sie eine der besten deutschen Wintersport-Athletinnen: 11 Weltmeistertitel, sieben Mal Gold bei den Spielen in Vancouver, Sochi und Pyeonchang. Anna Schaffelhuber, Monoski-Fahrerin.

Anna Schaffelhuber, 27, ist seit ihrer Geburt wegen einer inkompletten Querschnittslähmung auf den Rollstuhl angewiesen.

Sie steht wie keine andere für Inklusion, Teilhabe und Barrierefreiheit. Sie sagt: „Behinderte brauchen alles – nur kein Mitleid.“

An diesem Abend erzählt sie aus ihrem Leben und von ihrer sportlichen Karriere. Als Impuls für neues Denken im Umgang mit Behinderten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.